Radarfallen Blitzen Freisteller

Fußball: Spielabsage nach tödlichem Unfall

Von: hfs.
Letzte Aktualisierung:

Welldorf-Güsten. Die Grün-Weißen aus Welldorf-Güsten trauern um einen verdienten Sportkameraden. Nach einem schweren Unfall erlag am Samstag im Aachener Klinikum Thomas B. seinen Verletzungen, die er sich bei einer Fahrradtour zugezogen hatte.

Thomas B. war an Christi Himmelfahrt mit drei anderen Fußballern aus seiner Mannschaft sowie vier weiteren Freunden zu einer Fahrradtour aufgebrochen. Auf einem Fahrradweg in Höhe von Kirchherten habe er versucht, so die bisherigen Erkenntnisse, seine vor ihm auf dem Fahrradweg fahrenden Freunde zu überholen.

Dabei soll er mit seinem Rad über den Grünstreifen hinweg auf die Fahrbahn gefahren sein, wurde dort von dem Auto einer 49-Jahre alten Fahrerin erfasst, die offenbar nicht mehr ausweichen konnte. Mit schweren Kopfverletzungen wurde der Fußballer ins Aachener Klinikum geflogen, wo er am Samstag seinen schweren Verletzungen erlag, wie aus Vereinskreisen informiert wurde.

Thomas B. war seit über vier Jahren Spieler der 1. und 2. Mannschaft und, wie der Vorstand im Namen des gesamten Vereins betont, „stets ein fairer Sportfreund, der uns allen als Mensch und Mannschaftskamerad sehr fehlen wird. Der SV Grün-Weiß Welldorf-Güsten ist in dieser schweren Zeit im Gedanken bei seiner Familie und seinen Freunden“, heißt es.

Das für Sonntag angesetzte Meisterschaftsspiel bei der SG Voreifel sagte Grün-Weiß Welldorf-Güsten ab.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert