Jülich - Film- und Medienstiftung NRW zeichnet KuBa aus

Film- und Medienstiftung NRW zeichnet KuBa aus

Letzte Aktualisierung:
Cornel Cremer (Bildmitte) vom
Cornel Cremer (Bildmitte) vom KuBa-Kino mit den beiden Schauspielern Richy Müller (l.) und Benjamin Sadlerbei der Preisverleihung im Kölner Capitol-Theater. Foto: Hilde Herbertz

Jülich. Bei der 21. Verleihung des Kino-Programm-Preis NRW hat die Film- und Medienstiftung insgesamt 400.000 Euro an 62 Kinos in 39 Städte vergeben.

Über eine Programmprämie in Höhe von 2000 Euro darf sich das Kino im Jülicher Kulturbahnhof freuen, für das Cornel Cremer an der Verleihung im Kölner Capitol-Theater teilnahm.

Die beiden Schauspieler Richy Müller und Benjamin Sadler, die bei der Veranstaltung als Paten fungierten und Ausschnitte aus der Verfilmung „Anleitung zum Unglücklichsein” vorstellten, die von Regisseurin Sherry Hormann realisiert wurde, trafen den Kino-Macher aus der Herzogstadt. Darüber hinaus posierte Cremer, der sich in Gesellschaft der Filmprominenz sichtlich wohl fühlte, auch mit dem Regisseur und Produzenten Sönke Wortmann vor der Kamera.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert