Fehler beim Abbiegen: Zwei Verletzte

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Aldenhoven. Zwei leicht verletzte Personen und ein Schaden von etwa 20.000 Euro sind das Ergebnis einer Kollision am frühen Montagmorgen auf der Landstraße zwischen Aldenhoven und Jülich.

Eine der verletzten Autofahrerinnen wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

Eine 56 Jahre alte Frau aus Jülich war es, die gegen 6:35 Uhr mit ihrem Pkw von der L 136 aus Richtung Jülich kommend nach links in die Industriestraße abbiegen wollte. Dabei übersah sie den Wagen einer ihr entgegenkommenden 58-jährigen Frau aus Aldenhoven.

Der folgende Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge war so heftig, dass am Auto der Aldenhovenerin die komplette Vorderachse herausgerissen und das Fahrzeug um die eigene Achse geschleudert wurde und in entgegengesetzter Fahrtrichtung zum Stillstand kam. Außerdem stieß die Unfallverursacherin anschließend mit ihrem Auto noch gegen die Fahrzeuge eines Manns aus Jülich sowie einer Frau aus Düren, die auf der Industriestraße warteten, um auf die Landesstraße einbiegen zu können.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert