Einbrüche auch am helllichten Tag

Letzte Aktualisierung:

Jülicher Land. Eine Vielzahl von Einbrüchen hat die Polizei am Wochenende vornehmlich im Nordkreis registriert. Auffällig ist, dass die Täter nicht nur nachts aktiv sind, sondern auch am helllichten Tag in Wohnungen und Häuser einsteigen.

So geschehen am Freitag in der Zeit von 7 bis 17 Uhr, bei einem Einbruch in ein Haus in Gevenich. Hier verschafften sich die Täter über den Balkon an der Rückseite des Hauses durch Aufhebeln des Fensters zum Arbeitszimmer Zugang ins Haus. Eine Liste der entwendeten Gegenstände reicht der Wohnungseigentümer der Polizei noch nach.

Am Freitag in der Zeit zwischen 16.30 und 21.15 Uhr hebelten Unbekannte das Wohnzimmerfenster eines Einfamilienhauses in Bourheim auf, stiegen ein und durchsuchten das Innere des Gebäudes. Eine Geldkassette mit 300 Euro Bargeld war die Beute der Täter.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert