Kreis Düren - Drei Unfälle mit Alkohol am Steuer

Drei Unfälle mit Alkohol am Steuer

Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Alle Jahre wieder: Bei intensiven Alkohol- und Drogenkontrollen überprüfte die Polizei rund um den Jahreswechsel 457 Fahrzeugführer. 88 mussten „blasen”.

Die Beamten hatten danach bei ihnen aber nichts zu beanstanden.

In Kreuzau, Düren und Heimbach verursachten drei offensichtlich alkoholisierte Autofahrer Unfälle mit Sachschaden. Sie mussten sich anschließend Blut abzapfen lassen und ihren Führerschein abgeben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert