Die Hilfegesuche haben sich verdoppelt

Von: tee
Letzte Aktualisierung:

Jülich. Die Zahl der Kinder und Familien, die im Jülicher Land Unterstützung brauchen, wächst: 111 „Kleine Hände” in 54 Familien waren es, denen die aktiven Ehrenamtlerinnen um Vereinsvorsitzende Rose-Marie Kommnik im Jahre 2009 halfen. Vor zwei Jahren waren es noch 37 Familien mit 74 Kindern gewesen.

Der gestiegene Bekanntheitsgrad des Vereins „Kleine Hände e.V.” in den Schulen und Kindergärten sowie die Kooperationen mit Jugend- und Sozialamt, den sozialen Einrichtungen vor Ort von SkF bis Jülicher Tafel und den Kreishebammen führten zu vermehrten Anfragen. Rechnung trug der Verein diesem Umstand sichtbar durch einen dritten Öffnungstag der Kleiderkammer, die nun jeden ersten und dritten Freitag, aber auch jeden zweiten Samstag geöffnet hat.

Dass die Regale der kostenlosen Kinderkleidung nicht leer werden sowie Bedarf vom Babybett über Kinderwagen bis Brettspiele und Bücher gedeckt werden kann, dafür dankte bei der Jahreshauptversammlung die Vorsitzende den vielen Sachspendern aus dem Jülicher Land.

Aber nicht nur in diesem Bereich konnte der Verein mit vollen Händen geben: Spenden- und Bußgelder ermöglichten neben den Mitgliedsbeiträgen finanzielle Unterstützung in Notfällen. Häufig handelt es sich um unvorhergesehene und ungeplante Ausgaben, etwa bei hohen Stromkosten-Nachzahlungen oder Reparaturen von Herden oder Waschmaschinen, Übernahme der Kosten von Mittagessen in Schulen und Kindergarten, Klassenfahrten, Sport- und Ferienfreizeiten, Hausaufgabenhilfe, Bezahlung von Schulbüchern und -materialien, um nur einige zu nennen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert