Die 100 000. Parkbesucher kommen aus Mönchengladbach

Von: ma.ho.
Letzte Aktualisierung:
6070883.jpg
Der amtierende Parkchef Hajo Bülles (l.) und Familie Sellmann aus Mönchengladbach: die 100 000 Parkbesucher in diesem Jahr. Foto: Horrig

Jülich. Völlig ahnungslos und gut gelaunt fuhr Familie Sellmann aus Mönchengladbach am Samstagmorgen nach Jülich, um bei einem Familienausflug den Brückenkopf-Park zu besuchen. Das Auto wurde geparkt, der Bollerwagen aus dem Kofferraum geholt und der Proviant dort verstaut. Auf sie wartete eine Überraschung.

Nina und Georg Sellmann sowie die Kinder Nina, Ben und Jonas passierten soeben den Kassenbereich, da wurden sie auch schon von dem stellvertretenden Parkchef Hans-Josef Bülles „abgefangen“. Überrascht vernahmen die Sellmanns die frohe Kunde. „Wir möchten Sie im Park herzlich begrüßen. Sie sind der 100.000ste Besucher“, eröffnete Bülles Nina Sellmann, gratulierte der Familie und überreichte einen Dauerkartengutschein für den Brückenkopf-Park.

Die Überraschung war gelungen und die Freude groß, schließlich besuchte die Familie aus Mönchengladbach nicht zum ersten Mal die Freizeitanlage. „Uns gefällt die Vielfalt des Parks besonders gut. Da sind Spielplätze, die vielen Tiere, und im Sommer können die Kinder auch herrlich mit Wasser matschen“, erklärte Nina Sellmann, die den Erdmännchen-Clan besonders mag. Tochter Lara wiederum findet es toll, dass man so viele Sachen im Park ausprobieren kann.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert