Düsseldorf/Nordkreis - Aufmarsch der Tollitäten beim Närrischen Landtag in Düsseldorf

Aufmarsch der Tollitäten beim Närrischen Landtag in Düsseldorf

Letzte Aktualisierung:
alaaf-bild
Ehrung im Landtag: Theo Krauthausen (3.v.r.), Ehrenmitglied des Verbandes der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise (VKAG), wurde für besonderes Verdienste um das Karnevalsbrauchtum ausgezeichnet - in der Mitte VKAG-Präsident Reiner Spiertz aus Alsdorf-Warden. Foto: Bernd Schälte

Düsseldorf/Nordkreis. Über 100 Prinzenpaare, Dreigestirne und Lieblichkeiten aus ganz Nordrhein-Westfalen haben am Dienstag fröhlich die „Fünfte Jahreszeit” im Düsseldorfer Landesparlament gefeiert.

Landtagspräsident Eckhard Uhlenberg hieß mit den Vizepräsidenten Carina Gödecke, Oliver Keymis, Angela Freimuth und Gunhild Böth sowie zahlreichen Landtagsabgeordneten die närrischen Delegationen im Parlamentsgebäude am Rheinufer willkommen.

Das Gipfeltreffen der Prinzenpaare, Dreigestirne und Lieblichkeiten im Landtag hat Tradition. Vor dem Höhepunkt närrischer Heiterkeit an den tollen Tagen zeigen die jecken Ehrengäste im Landesparlament, wie bunt und vielfältig der Karneval in Nordrhein-Westfalen ist. Am Nachmittag hat das Landtagspräsidium insgesamt 13 Persönlichkeiten und Vereine ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Karnevalstradition im Land eingesetzt haben und die von Karnevalsverbänden für diese besondere Ehrung vorgeschlagen wurden.

Mit der Ehrung würdigte das Landesparlament auch die sozialen Verdienste von Karnevalisten. Orden und Urkunden wurden von einem Funkenmariechen bereitgehalten. Jede Ehrung wurde von der MKV Showband musikalisch betont.

Zu den Geehrten zählt Theo Krauthausen (Selgersdorf), VKAG Ehrenmitglied und Beisitzer im Förderverein Haus des Grenzlandkarnevals in Würselen.

Buntes Programm

Für gute Laune mit Musik und Tanz sorgten bis in den späten Abend die Band K6, die Feuerwehrkapelle „Hubra”, Niederzier, die Showtanzgruppe „Die Tanzwiesel”, Wesel, „De Boore”, Köln, das Solomariechen „Shari Fritsche”, Meschede-Nord, das Prinzenpaar und die Prinzengarde der Stadt Mönchengladbach, die Gesangsgruppe „Die Schlappen Lappen”, Bochum, das Prinzenpaar der Landeshauptstadt Düsseldorf, die Musikgruppe „Narrenrock”, Köln, sowie der Prinz der Stadt Aachen mit Hofstaat.

Durch das Nachmittags- und Abendprogramm führen Bernd Gothe, 1. Vorsitzender Mönchengladbacher Karnevals-Verband, und Willi Kleuser, Sitzungspräsident, Mönchengladbacher Karnevals-Verband.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert