bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Auf Forschungsreise im Sommerurlaub

Von: Die Träger, Partner und Sponsoren der Overbacher Ferienakademien 2010 sind: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt Köln, Gymnasium Haus Overbach, IGaD der RWTH/Mentoring-Programm, Katholisches Forum für Erwachsenen- und Familienbildung Düren und Eifel, Lehrstuhl A für Mathematik der RWTH Aachen, Overbacher Verein zur Förderung mathematischer, naturwissenschaftlicher und technologischer Bildung e.V., Forschungszentrum Jülich, Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, Ruhrforschungszentrum Düsseldorf, RWTH Aachen, Science College Overbach, Studienkreis Schule & Wirtschaft DG Belgiens VOG, TANDEMschool RWTH, Verein zur Förderung wirtschaftlicher Bildung WIB e.V., Vereinigte Industrieverbände von Düren, Jülich und Euskirchen.
Letzte Aktualisierung:
ferienakadmie_bu
Hier grüßen die 60 Absolventen der Ferienakademie im September 2009 von der Treppe an Haus Overbach: Bis zu 80 Nachwuchswissenschaftler können in diesem Jahr teilnehmen. Foto: Schenk

Barmen. Auf einen Aktivurlaub können sich junge Talente freuen. Die Ferienakademien 2010 im Science College Overbach bieten ein abwechslungsreiches Programm für motivierte Nachwuchswissenschaftler aus Deutschland und der Euregio Maas-Rhein im August 2010.

In vier Ferienakademien stehen im August dafür rund 80 Teilnehmerplätze zur Verfügung.

Die Akademien beinhalten experimentelle Kurse und Workshops, Exkursionen zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen, Dialog mit Experten sowie Sport- und Freizeitaktivitäten in der Region Aachen-Jülich-Köln. Kurssprache ist Deutsch. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Anmeldeschluss ist der 4. Juni 2010.

Überblick über die Angebote

Alle Akademien finden im Science College Overbach, Franz-von-Sales- Str. 16, Barmen statt. Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten und muss selbst organisiert werden. Erstmalig stehen für Teilnehmer aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens je Akademie ein Stipendium in Höhe eines Teilnehmerbeitrages zur Verfügung. Das Stipendium erhalten die vier Kandidaten, die sich als erste anmelden.

Die vier Angebote im Überblick: Ferienakademie Naturwissenschaft, Thema „Astronomie/Kosmologie”, ab Sonntag, 22. August, bis Samstag, 28. August, Altersgruppe von 16 bis 20 Jahre, Teilnehmerbeitrag 180 Euro für Unterkunft, Vollverpflegung, Materialien, Kursgebühr, Exkursionen. Ein Highlight ist das Beobachten der Sterne mit modernen Teleskopen auf der Freiklasse des Science College. Programmelemente sind Astrofotografie, Geburt und Sterben im All und mögliches außerirdisches Leben.

Ferienakademie Wirtschaft und Management, Thema „Perspektive 2020 - Meine Zukunft in Wirtschaft, Beruf und Gesellschaft”, ab Sonntag, 22. bis Samstag, 28. August, Altersgruppe 16 bis 19 Jahre, Teilnehmerbeitrag 180 Euro für Unterkunft, Vollverpflegung, Materialien, Kursgebühr, Exkursionen. Die Teilnehmer erarbeiten ihre eigenen persönlichen Chancen und Risiken für das zukünftige Berufs- und Privatleben. In Workshops werden die Ursachen für den demografischen Wandel analysiert, Lösungsansätze recherchiert und die Ergebnisse mit Experten diskutiert.

Ferienakademie Mathematik, „Vom Lot fällen bis zum jpeg-Format”, ab Sonntag, 22. August, bis Mittwoch, 25. August, Altersgruppe 16 bis 19 Jahre, Teilnehmerbeitrag 110 Euro für Unterkunft, Vollverpflegung, Materialien, Kursgebühr, Exkursionen. Ausgehend von der Geometrie wird in moderne Approximationsverfahren bei der Signalverarbeitung eingeführt; mit viel Computereinsatz im SimuLab des Science College und Experimenten rund um die Verarbeitung akustischer und optischer Signale.

Fördercamp Englisch, ab Montag, 23. August, bis Freitag, 27. August, Altersgruppe 12 bis 17 Jahre, Teilnehmerbeitrag 60 Euro. Es handelt sich um ein Halbtagesprogramm für Jugendliche aus der Region Aachen-Düren. Unter Anleitung von Fachleuten werden Lernrückstände aufgearbeitet und ein solides Fundament erarbeitet. Wichtige Techniken des eigenverantwortlichen Lernens werden ebenfalls eingeübt. Das Angebot beinhaltet weder Unterkunft noch Verpflegung.

Infos und Anmeldung zu Ferienakademien

Weitere Infos und Anmeldung im Netz unter ++49(0)2461/930-600 oder per E-Mail unter bildungsmanager@science-college-overbach.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert