1Live-Schulduell: Jülicher Schulen liefern sich spannendes Rennen

Von: ptj
Letzte Aktualisierung:
Volle Punktzahl und eineinhal
Volle Punktzahl und eineinhalb Sekunden besser als ihre Konkurrenten vom Gymnasium Haus Overbach: Die Abschlussklässler der Zitadelle bei der Beantwortung ihrer letzten Frage. Foto: Jagodzinska

Jülich. Nicht nur mit voller Punktzahl, sondern mit 17.15 Sekunden stolze eineinhalb Sekunden besser als ihre Overbacher Konkurrenten - so war die 1Live-Qualifikation für die Abschlussklässler des Gymnasiums Zitadelle ein voller Erfolg.

Zudem befand 1Live-Moderatorin Angy Rommeiß die Zitadelle als das beste Gymnasium, das sie je gesehen hat. 30 Schüler verkörperten die Buchstaben des Alphabets einschließlich der Umlaute und des „ß”. Nach dem Pfiff des 1Live-Schiedsrichters Sven Tesch bildeten die Teilnehmer gleich im Startbereich das gefragte Wort, spurteten dann zur Antwortfläche, um die jeweils korrekte Buchstabenfolge hochzuhalten.

Die Wettstreiter hatten weder mit der Zeitanforderung von 30 Sekunden Schwierigkeiten noch gab es einen Fehlstart.

Die Fragen aus den Bereichen Sport, Schulwissen, 1Live, Aktuelles und Pop lauteten: 1. Dieser David hat für Manchester United gespielt und ist Modeikone. Wie ist sein Nachname? Beckham. 2. Nennt ein Satzglied beziehungsweise Bauteil. Die Teilnehmer entschieden sich für das Verb. 3. Wie heißt Deutschlands größter Radiopreis, den der Radiosender jährlich vergibt? Krone. 4. Drogen, Alkohol und Pöbeleien. Charly Sheen müsste das Feld bei „Two and a half man” räumen. Nennt den Vor- oder Nachnamen seines Nachfolgers. Kutcher. 5. Mittlerweile gibt es sie schon in der dritten Generation. Wie heißt die Firma hinter der Spielekonsole Playstation? Sony.

Alles war richtig und dafür gab es donnernden Applaus der Schulkollegen. Vielleicht war der Schlüssel zum Erfolg das Sich-schlau-machen in der vergangen Woche bei der 1Live-Qualifikation in Overbach. Mit ihrem tollen Ergebnis haben die angehenden Abiturienten beste Chancen, unter die fünf Schulen zu kommen, deren ausgewählte Lehrer sich in der Zeit vom 26. bis 30. März einer 60-Sekunden-Wissensqualifikation stellen.

Der siegreichen Mannschaft winkt ein Exklusivkonzert mit Casper am 3. Juli an ihrer Schule.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert