„Wiesn“ am Gondelweiher: Tatkräftige Unterstützung für Bürgermeister

Von: ck
Letzte Aktualisierung:
8669422.jpg
Das Oktoberfest in Wassenberg wurde mit dem Fassanstich eröffnet: Bürgermeister Manfred Winkens (links) waltete seines Amtes. Foto: Claudia Krocker
8669423.jpg
Gute Laune war Trumpf: Am Wochenende wurde beim Oktoberfest in Wassenberg feuchtfröhlich gefeiert. Foto: Claudia Krocker

Wassenberg. Auch in Wassenberg war jetzt das Oktoberfest Trumpf. un Einzug gehalten. Auf der „Wiesn“ am Gondelweiher wurde das Oktoberfest vom Ersten Bürger der Stadt, Bürgermeister Manfred Winkens, pünktlich eröffnet. Im Vorfeld hatte DJ Thomas Mertens die Gäste musikalisch in die bayerische Alpenregion geführt.

Zur Unterstützung des Bürgermeisters waren die Mitglieder des Gewerbevereins Wassenberg – allen voran Vorsitzender Georg Hensges – mit auf die Bühne gekommen, um ihn bei seiner Aufgabe nach Kräften zu unterstützen. Schon nach drei Schlägen hieß es dann im Festzelt: „O‘zapft is!“ Und zur Freude der Gäste im Zelt gingen die ersten frisch gezapften Biere auf die Rechnung des Gewerbevereins. Und das nahmen die Gäste, von denen viele in Dirndl und Lederhose erschienen waren, sehr gerne an und starteten mit Wiesnmusik und guter Laune in das Oktoberfest.

Gefeiert wurde an diesem Fest-Wochenende in Wassenberg ja noch viel mehr, schließlich waren ja auch das „Rocktoberfest“ mit der Band Booster am Samstag und das Schützenfest der St.-Georgius-Bruderschaft am Sonntag angesagt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert