Weinkönigin für Beeck gesucht

Letzte Aktualisierung:

Wegberg-Beeck. Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Beeck veranstaltet vom 22. bis 24. September ihre Herbstkirmes, für die sie ein neues Konzept erarbeitet hat.

Start und Premiere ist am Freitag, 22. September, mit einem Weinfest im Festzelt. An mehreren Buden gibt es unterschiedliche Weine, begleitet von Musik und Showeinlagen. Außerdem wird die erste Beecker Weinkönigin gewählt. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Hier gibt es Karten im Vorverkauf: Reisebüro Scholz, Buchhandlung Kirch, Beecker Lädchen, Blumen Fervers oder online unter www.bruderschaft-beeck.de/unser-beecker-weinfest-vvk oder per E-Mail an vvk@bruderschaft-beeck.de.

Am Samstag, 23. September, wird zum Seniorennachmittag für die Generation 65plus ins Festzelt eingeladen. Alle Senioren der Kirchengemeinde St. Vincentius Beeck sind willkommen. Anmeldung bei Brudermeister Herbert Fervers, Telefon 02434/1045.

Weiter geht es am Sonntag, 24. September, um 9.30 Uhr mit der Erntedankmesse in Mundart in der Kirche St. Vincentius unter der Leitung von Hedwig Klein. Mitwirken wird auch der Kirchenchor Beeck. Die Erntedank-Dekoration übernehmen die Klompefrauen. Anschließend ziehen alle mit musikalischer Begleitung des Musikvereins Klinkum zum Festzelt, wo zum Klompeball eingeladen wird. Ab 15 Uhr startet der Vogelschuss am Festzelt. Die Krönung der neuen Majestäten findet dann in einer Festmesse vier Wochen vor Pfingsten statt.

Im Mittelpunkt der Herbstkirmes steht das amtierende Königspaar Bernd und Diane Schlitt mit den Ministerpaaren Kai Woitek und Andrea Hülsen und Rudi und Michaela Babka, Prinz Nikolas Schlitt mit Sophia Babka und die Minister Christoph Wolters und Elias Ramächers sowie Schülerprinz Nic Schlitt mit den Ministern Leon Lambertz und Florian Stock.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert