Hückelhoven - Weihnachtsmarkt bleibt auf drei Tage beschränkt

CHIO-Header

Weihnachtsmarkt bleibt auf drei Tage beschränkt

Von: hewi
Letzte Aktualisierung:
6613047.jpg
.

Hückelhoven. Was sich in den letzten Jahren bewährt hat, wird auch 2013 in Hückelhoven fortgesetzt. Deshalb findet der Weihnachtsmarkt zukünftig immer am zweiten Adventswochenende statt, diesmal also vom 6. bis 8. Dezember. Das Markenzeichen des Weihnachtsmarktes rund um das Rathaus sind die einheitlichen Buden, die das Bild des Marktes prägen

Und da die Nachfrage stetig steigt, hat die Stadtmarketing Hückelhoven GmbH den Markt sogar vergrößert. Die Budenstadt besteht diesmal aus insgesamt 35 Buden.

„Das sind noch einmal fünf mehr als im Vorjahr“, betonte Romulus Timar vom Stadtmarketing. Unter den Kunsthandwerkern sind wieder viele einheimische Aussteller aus Hückelhoven und der Region. Zu sehen und zu kaufen gibt es Häkel- und Strickarbeiten, Weihnachts- und Adventsschmuck und nicht zu vergessen selbstverständlich Krippen und andere weihnachtliche Holzarbeiten.

Neben den Einzelausstellern sind auch wieder die Bergbau- und Mineralienfreunde Hückelhoven, der Eine-Welt-Laden und die Werbegemeinschaft Hückelhoven mit von der Partie. Der Förderverein Schacht 3 zeichnet sich wieder für die beliebte Cafeteria im Rathaus verantwortlich.

Seit 2010 läutet die bunte Weihnachtsparade am Freitagabend den Markt ein. Sie wird hauptsächlich von den Vereinen und Institutionen getragen, die als Fußgruppen oder mit Motivwagen über die Parkhofstraße ziehen. In diesem Jahr werden sie unter anderem beleuchtete Kostüme zur Schau tragen.

Die Parade beginnt am Freitag, 6. Dezember, um 18 Uhr am Kreisverkehr Jülicher Straße/Parkhofstraße. Sie zieht am Weihnachtsmarkt Breteuilplatz vorbei bis oben zum Kreisverkehr, wo sie sich auflöst. Auf der Bühne am Breteuilplatz wird das Duo „acoustic shiver“ mit einem weihnachtlichen Musikprogramm die Besucher des Marktes durch den Abend begleiten.

Auf der Weihnachtsmarkt Bühne vor dem alten Rathaus auf dem Breteuiilplatz geht das musikalische Programm Samstag und Sonntag weiter. Außerdem darf der Nikolaus natürlich nicht fehlen. Seine Sprechstunde ist seit Jahren fester Bestandteil des Hückelhovener Weihnachtsmarktes. Diesmal ist er am Sonntag zwischen 16.45 Uhr und 17.30 Uhr vor Ort. Ab 17.30 Uhr steigt dann die große Sterntalerverlosung der Werbegemeinschaft.

Die Lose kann man jetzt schon in den Mitgliedergeschäften der Werbegemeinschaft oder auf dem Weihnachtsmarkt kaufen.

Natürlich öffnen die Einzelhändler der Stadt am Sonntag ab 13 Uhr ihre Geschäfte für den stressfreien Einkaufsbummel bis 18 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert