Vor der Krippe zur Ruhe kommen

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz-Lövenich. Die evangelische Hofkirche in Lövenich, Hauptstraße 87, ist vom 26. Dezember bis zum 3. Januar jeweils von 16 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet.

Bei leiser Musik besteht die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen, zu beten oder die aufgebaute Krippenlandschaft aus dem Privatbesitz von Johannes Hilger zu bestaunen. Die Figuren sind aus Wachs und stammen aus Bayern. Der Krippenstall ist aus einem Eichenbalken gefertigt, der im Kölner Hafen gefunden wurde und mehrere hundert Jahre alt ist.

An jedem Abend beschließt um 17.55 Uhr ein weihnachtlicher Abendsegen die Öffnungszeit. Am Sonntag, 28. Dezember, findet um 17 Uhr ein weiteres Konzert im Rahmen der Reihe „Musik unter der Kanzel“ statt: Kantorin Annette Wagner und Isa Latour spielen auf Orgel und Violine weihnachtliche Weisen. Der Eintritt ist frei. Der Jahresschlussgottesdienst der Gemeinde findet am Mittwoch, 31. Dezember, um 17 Uhr in der Hofkirche statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert