Radarfallen Blitzen Freisteller

Verkehrsunfall fordert eine Schwerverletzte

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Ein Verkehrsunfall forderte am Sonntagmorgen eine Schwerverletzte. Gegen 5.45 Uhr befuhr eine 24-jährige Frau aus Heinsberg mit ihrem Auto die Niethausener Straße in Richtung Boos-Fremery-Straße.

Im Kreuzungsbereich Niethausener Straße / Laakstraße / Belderweg kam es zum Zusammenstoß mit einem 21-jährigen Autofahrer aus Alsdorf, der die Laakstrasse in Richtung Belderweg befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen der Heinsbergerin herumgeschleudert und blieb schließlich im Kreuzungsbereich auf dem Dach liegen.

Die Beifahrerin dieses Fahrzeugs, eine 19-jährige Frau aus Geilenkirchen, wurde dabei schwer verletzt. Ein weiterer Insasse, ein 21-jähriger Alsdorfer, wurde leicht verletzt. Die Unfallstelle musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert