TuS Jahn hat jetzt 555 Mitglieder

Von: Norbert Koenigs
Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven-Hilfarth. Der TuS „Jahn“ Hilfarth gehört mit inzwischen 555 Mitgliedern zu den größten Vereinen im Stadtgebiet von Hückelhoven. Diese Feststellung konnte Vorsitzender Dirk Hermsmeier auf der Jahresversammlung in der Gaststätte Windelen treffen.

Überhaupt war seine Bilanz in Bezug auf die sportlichen Aktivitäten der Mitglieder erfreulich positiv. Der Vorsitzende bedankte sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern im Verein und gab einen Überblick über den Stand der Arbeiten am geplanten Sportlerheim-Neubau.

Nachbesserungen im Bereich der Haustechnik würden zu Mehrkosten führen. Die Verwaltung der Stadt Hückelhoven plane, eine Nachfinanzierung vom Stadtrat beschließen zu lassen. Danach könne man im Rahmen der vertraglich vereinbarten Eigenleistung mit dem Bau des Sportlerheims beginnen.

Nach den Jahresberichten der einzelnen Abteilungen, dem Kassenbericht und dem Bericht der Kassenprüfer folgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes. Die auf der Jahresversammlung anwesenden 73 Vereinsmitglieder wählten dann Achim Sodekamp zum 2. Vorsitzenden, Kai Lengersdorf zum Geschäftsführer und Jörg Markmann zum Beisitzer.

Vorsitzender Dirk Hermsmeier bedankte sich mit einem Blumenstrauß bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Wolfgang Eichhorn und Björn Vogel für die geleistete Arbeit in den letzten Jahren. Am Ende der Jahresversammlung gab Vorsitzender Dirk Hermsmeier bekannt, die Spendenaktion „Helping Hands“ auch in diesem Jahr fortzusetzen. Die Damenmannschaft bat darum, mit Trainingsanzügen ausgestattet zu werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert