Tritt in die „Kronjuwelen“

Von: ng
Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Betrunkene 49-jährige Frau greift Polizisten an. Sorge um die „Familienplanung“ hätte sich am Sonntag beinahe ein Polizist in einer Erkelenzer Gaststätte machen müssen.

Um 5.15 Uhr rief der Wirt der Gaststätte an der Aachener Straße die Polizei, weil sich eine 49-jährige Frau aus Erkelenz trotz mehrfacher Aufforderung weigerte, das Lokal zu verlassen. Auch als die Polizeibeamten eintrafen, zeigte sich die Frau wenig einsichtig und sträubte sich erneut trotz Aufforderung, zu gehen. Als sie schließlich von den Beamten herausgeführt werden sollte, wehrte sie sich gegen den Platzverweis heftig mit Schlägen und einem gezielten Tritt in den Unterleib eines Polizisten. „Glücklicherweise hat die Frau den Kollegen nicht allzu heftig getroffen. Er ist nicht zu Schaden gekommen“, sagte Polizeisprecher Karl-Heinz Frenken. Schließlich gelang es den Beamten doch, die Frau vorläufig festzunehmen. Sie wurde zur Wache gebracht, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Nach der Ausnüchterung wurde sie wieder entlassen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert