Stunk: Besucherrekord schon vor der Premiere

Letzte Aktualisierung:
13799936.jpg
Für die Premiere am Samstag, 21. Januar, und die Show am Freitag, 10. Februar, sind noch Karten erhältlich, die Sitzung am 11. Februar ist bereits ausverkauft. Foto: Stefan Klassen

Erkelenz. Nur noch wenige Tage dauert es bis zur Premiere von Stunk, dem alternativen Karneval in Erkelenz – und schon jetzt kann sich das Team über einen Rekord freuen: Erstmal konnten die Stunk-Macher mehr als 1000 Karten für die Shows in der Erkelenzer Stadthalle verkaufen.

Möglich macht es der zusätzliche dritte Sitzungstermin – denn erstmals gibt es in diesem Jahr drei Stunk-Abende. Für die Premiere am Samstag, 21. Januar, und die Show am Freitag, 10. Februar, sind noch Karten erhältlich, die Sitzung am 11. Februar ist bereits ausverkauft.

„Wir freuen uns sehr, dass die Nachfrage so groß ist“, sagt Stunk-Präsident Wolfgang Klein, „und wir freuen uns auch, dass wir durch die drei Termine jetzt noch Platz für neue Besucher haben.“ Bei den ersten beiden Terminen gebe es aktuell auch noch zusammenhängende Plätze für größere Gruppen, so Klein.

Erhältlich sind die Tickets online unter www.stunk-erkelenz.de. Die Besucher erwartet nach Veranstalterangaben „die bewährte Stunk-Mischung aus Kabarett, Theater, Karneval, lokalen Themen und viel Live-Musik von der achtköpfigen Stunk-Band“.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert