Sportler legen Prüfungen ab

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Das Sportabzeichenfest des Turnvereins Erkelenz findet am Samstag, 6. September, statt. Dann können Interessierte in allen Disziplinen an den Start gehen, um das Deutsche Sportabzeichen zu erlangen.

Der Sportplatz ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet, von 14 bis 17 Uhr ist zusätzlich noch das Erka-Bad geöffnet, um dort die Schwimm-Disziplinen abzulegen.

Die Halle der Berufsschule ist für einige Turn-Disziplinen geöffnet. Da die Turner kurzfristig einen Pflichtwettkampf absolvieren, können nicht alle Turnübungen absolviert werden. Deshalb gibt es für die Turn-Disziplinen Ausweichtermine: Dienstag, 9., und Dienstag, 16. September, von 17 bis 20 Uhr in der Erka-Halle.

Am Freitag, 5. September, können schon die „langen Strecken“ absolviert werden: das Laufen von 18 bis 20 Uhr im Stadion an der Westpromenade, das 7,5-Kilometer-Nordic-Walking um 18 Uhr mit Treffpunkt an der alten Matzerather Brücke im Lindemannhof und das 20-Kilometer-Radfahren um 19 Uhr mit Treffpunkt am Parkplatz der Gärtnerei Porten an der Kölnerstraße Richtung Kückhoven. Sollten nicht alle Disziplinen geschafft sein, besteht noch bis zu den Herbstferien die Möglichkeit, diese montags von 18 bis 20 Uhr im Stadion an der Westpromenade zu wiederholen und zu verbessern.

Die Sportjugend des Kreissportbundes Heinsberg bietet zusätzlich das Kinderbewegungsabzeichen an. Dieses Abzeichen ist speziell auf Drei- bis Sechsjährige abgestimmt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert