Seit 50 Jahren in der Partei fest verankert

Von: Helmut Wichlatz
Letzte Aktualisierung:
6828712.jpg
Der Vorsitzende Hans Jürgen Drews (M.) ehrte in Lövenich unter anderen Hermann-Josef Schmitz (l.), ganz besonders aber Klaus Ruetz (r.) für seine Verdienste um den CDU- Ortsverband Lövenich-Katzem-Kleinbouslar.

Erkelenz-Lövenich. Zum Ende eines jeden Jahres steht beim CDU-Ortsverband Lövenich–Katzem–Kleinbouslar eine festliche Feier an, in dessen Rahmen alljährlich verdiente und langjährige Mitglieder geehrt werden. Mit besinnlichen und teils heiteren Beiträgen wurden die rund 50 anwesenden Gäste in der Gaststätte „Zur Post“ auf den bevorstehende Jahreswechsel eingestimmt.

Bei den sich anschließenden Ehrungen war es dem Vorsitzenden, Hans Jürgen Drews, eine besondere Freude, in diesem Jahr gleich mehrere Mitglieder für ihre langjährige Treue zur Christlichen Demokratischen Union auszuzeichnen.

So erhielten Gabriele Lingen, Heinz-Josef Rütten und Hermann-Josef Schmitz für 30 Jahre Mitgliedschaft sowie Manfred Assenmacher, Karl-Heinz Esser, Gertrud Hurtz und Hans-Josef Schleuter eine Ehrenurkunde für 35 Jahre Mitgliedschaft.

Im Mittelpunkt der Ehrungen stand in diesem Jahr allerdings Klaus Ruetz, wurde er doch für 50 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet. In seiner Laudatio auf alle zu Ehrenden ließ Hans Jürgen Drews die einzelnen Beitrittsjahre nochmals Revue passieren und stellte die Verdienste heraus.

Klaus Ruetz trat 1963 der CDU bei und widmete sich schon früh der Vorstandarbeit. Über 35 Jahre gehörte er diesem in der Folge an, wobei er von 1987 bis 1989 den Posten des stellvertretenden Vorsitzenden bekleidete um dann von 1989 bis 2011 als Vorsitzender den Ortsverband anzuführen. Mit viel Hingabe und Geschick hat er maßgeblich am heutigen Erscheinungsbild des Ortsverbandes mitgewirkt.

Herausragendes Merkmal

Als herausragendes Merkmal seines Schaffens soll hier die Gründung der Städteteil-Freundschaft mit der Bergstadt Thum im Erzgebirge genannt werden. Viele gegenseitige Besuche künden von einer aktiv gelebten Freundschaft zwischen den Vertretern der Stadt Thum und der Stadt Erkelenz, welche heute vom Freundeskreis Thum – Erkelenz wahrgenommen wird, dessen Vorsitzender natürlich Klaus Ruetz ist.

Auch nach einem halben Jahrhundert Mitgliedschaft ist Klaus Ruetz immer noch politisch aktiv als Sachkundiger Bürger im Bezirksausschuss Lövenich sowie in diversen anderen Ausschüssen der Stadt Erkelenz.

Für seine Verdienste erhielt er neben der Ehrenurkunde noch eine Ehrennadel und den Applaus der Anwesenden. Bei einem großen Buffet und einer schönen Verlosung wurden noch so manche Anekdötchen ausgetauscht, bevor der Abend stimmungsvoll zu Ende ging.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert