Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Schriften über die Heimat: Bücherbörse des Historischen Vereins

Letzte Aktualisierung:

Wegberg. Der Historische Verein Wegberg lädt für Sonntag, 6. November, 11 bis 16 Uhr, zur jährlichen Bücherbörse ein. In der Wegberger Mühle wird umfangreiches Buchmaterial angeboten und die Schreibgruppe „Siebenschreiber“ liest aus ihren Texten.

Das Team der geschichtlichen Bücherei und die „Siebenschreiber“ stellen in diesem Jahr das Thema „Heimat – 1050 Jahre Wegberg“ in den Mittelpunkt. Damit wird der Beziehung zwischen Mensch und Raum Bedeutung gegeben. Nicht nur die angeborene, sondern auch die neu gewonnene Heimat soll durch Literatur und Geschichte zu einer lebenswerten Region werden.

Die Schreibgruppe „Siebenschreiber“ wird in zwei Blöcken ab 12 und ab 14.30 Uhr aus ihren heimatbezogenen Texten lesen. Das Bücherei-Team bietet neben regionalen und überregionalen Büchern und Schriften zur Geschichte auch Romane zum Verkauf an. Zum Kennenlernen und Stöbern ist die geschichtliche Bibliothek geöffnet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert