Heinsberg - Rockige Klänge ertönen wieder im Café Inclusio

Rockige Klänge ertönen wieder im Café Inclusio

Von: gp
Letzte Aktualisierung:
7155847.jpg
Aus dem Kalender kaum mehr wegzudenken: Mitglieder der Band „Rurrock“ im Café Inclusio. Foto: Passage

Heinsberg. Erneut haben die Mitglieder der Band „Rurrock“ unter der Leitung von Lehrerin Beate Theißen im Erkelenzer Café Inclusio konzertiert. Dieser musikalische Abend ist inzwischen ein fester Bestandteil im Kalender der Bandmitglieder, die als junge Menschen mit Behinderungen bereits seit Jahren gemeinsam musizieren.

Beteiligt an diesem Gastspiel waren neben der Begleitband die „Bufdies“, die im Bundesfreiwilligendienst wertvolle Arbeit verrichten. Neben Stücken wie Rockin´all over the world, Wind of change oder Rollin in the deep performten die Musiker zu Ehren ihres Schulleiters Volkmar Gilleßen – er spielte den Bass – einen Rap. Gilleßen hatte kürzlich seinen 60. Geburtstag gefeiert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert