Realschule Oberbruch holt den Fußball-Stadtmeistertitel

Von: gp
Letzte Aktualisierung:
8643493.jpg
Die siegreiche Mannschaft bei der Fußball-Stadtmeisterschaft für weiterführende Schulen: Die Realschule Oberbruch. Foto: Passage

Heinsberg. Mit dem Sieg der Realschule Oberbruch endete die Fußball-Stadtmeisterschaft für weiterführende Schulen, die vom Stadtsportverband Heinsberg in Oberbruch ausgerichtet wurde. Lohn dieses fußballerischen Kräftemessens waren Trophäen und für den Sieger zusätzlich der Wanderpokal der Kreissparkasse Heinsberg.

Neben der Don-Bosco-Schule, der Hauptschule und der Realschule (alle Oberbruch) nahmen auch die Realschule und das Kreisgymnasium aus Heinsberg teil.

Die Schirmherrschaft hatte Heinsbergs Erster Bürger Wolfgang Dieder übernommen. Nach zehn Spielen sicherten sich die Akteure der Realschule Oberbruch, von Lehrer Günter Voss gut eingestellt, den Sieg.

Mit Theo Meissner und Hannes Radünz agierten zwei umsichtige Unparteiische, die alle Spiele sicher über die Runden brachten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert