Musiker mit und ohne Behinderung rocken gemeinsam

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Eine musikalische Begegnung von Künstlerinnen mit und ohne Behinderungen unter der Leitung von Beate Theißen findet am Freitag, 11. Oktober, wieder im Café der Lebenshilfe „Inclusio“ in Erkelenz, Südpromenade 3, statt.

Diesmal treffen Musiker der Band „More“ rund um das Multitalent Jonas Jansen (Bassist, Gitarrist, Sänger) aus Heinsberg auf zwei ehemalige Sänger der integrativen Schülerband „Rur Rock – Wir Zusammen“ aufeinander. Tanja Berlin und Volkan Semerci wollen das „Inclusio“ gemeinsam mit den Musikern von „More“ rocken. Zuletzt am 5. Juli auf dem Burgplatz in Heinsberg ließen die Musiker von „More“ den Burgberg beben. Danach ließen sie es Ende August auf Mallorca krachen.

Die Sängerin Helga Dohmen und Gitarrist Ralf Storms haben ihr Kommen bereits zugesagt, und Jonas Jansen freut sich darauf, mit weiteren Musikern im Inclusio zu rocken. Der Eintritt ist frei. Jeder ist eingeladen zum „Inclusio meets music“ am 11. Oktober um19.30 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert