Motorradfahrer von Auto erfasst: Schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Erkelenz-Hetzerath. Am Montagnachmittag sind an einer Kreuzung in Hetzerath ein Auto und ein Motorrad zusammengestoßen. Der 61-jährige Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste ins Erkelenzer Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeibericht gegen 16.35 Uhr, als der Zweiradfahrer in die Kreuzung Rurtalstraße/Hohenbuscherstraße einbog und dabei von einem Wagen erfasst wurde.

Der aus Rheurdt (Nähe Kamp-Lintfort) stammende Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Versorgung in das Krankenhaus von Erkelenz gebracht.

Der 37-jährige Autofahrer blieb bei dem Zusammenprall unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert