Radarfallen Blitzen Freisteller

Motorrad zerrissen: Zwei Menschen schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Kradfahrer
Polizei und Rettungskräfte waren bis 21 Uhr vor Ort im Einsatz. Foto: Georg Schmitz

Waldfeucht. Bei einem schweren Unfall in Waldfeucht sind am Freitagabend ein 26-jähriger Motorradfahrer und seine 19-jährige Sozia schwer verletzt worden. Das Motorrad wurde bei dem Unfall in zwei Teile zerrissen.

Der Unfall ereignete sich gegen 18.50 Uhr auf der Furter Straße, Ecke Dorfstraße am Ortseingang von Brüggelchen. Ein 33-jähriger Autofahrer aus Gangelt wollte nach links abbiegen und übersah dabei nach Polizeiangaben den entgegenkommenden Kradfahrer aus Waldfeucht. Die Fahrzeuge kollidierten, der 26-Jährige und die 19-Jährige kamen dabei zu Fall und wurden schwer verletzt. Der Motorradfahrer musste mit dem Rettungshubschrauber ins Aachener Uniklinikum gebracht werden, der Autofahrer und die 19-Jährige wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Heinsberg gebracht. Ein Polizeihubschrauber fertigte Übersichtsaufnahmen aus der Lut an.

Wegen der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten war die Straße bis 21 Uhr gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (10)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert