Erkelenz-Bellinghoven - Maar-Rennen: blaue Avatare am schnellsten und am schönsten

WirHier Freisteller

Maar-Rennen: blaue Avatare am schnellsten und am schönsten

Von: hewi
Letzte Aktualisierung:
5745272.jpg
Zum 30. Mal wurde im beschaulichen Bellinghoven das traditionelle Sommerfest gefeiert. Auch diesmal fand das Fest durch das weithin bekannte Bootsrennen auf der Maar seinen Höhepunkt. Foto: Sommer

Erkelenz-Bellinghoven. Alle Jahre wieder packt die Bellinghovener die Lust auf Abenteuer. Dann ziehen sie sich zurück ins stille Kämmerlein oder die Garage und zimmern sich wild aussehende und nur bedingt wassertaugliche Vehikel zusammen, mit denen sie dann in See stechen. Oder besser in die Maar.

Beim mittlerweile 30. Sommerfest durfte das traditionelle Wasservehikelrennen natürlich nicht fehlen.Sechs Mannschaften waren angetreten um baden zu gehen. Ihre schwimmenden Kreativitätsschübe waren wieder besonders sehenswert. Da sich so etwas schnell herumspricht, waren wieder viele Zuschauer und Besucher gekommen, um dem Spektakel beizuwohnen. Da traten Piraten und Wikinger gegen King Kong und das Empire State Building sowie eine weibliche Abordnung aus dem Kinofilm „Avatar“ an.

Beim Rennen geht es auf der Maar im Kreis herum und das möglichst ohne zu kentern oder geentert zu werden. Auch in diesem Jahr bot sich den Fans ein durchaus spektakuläres Rennen, bei dem es anfangs so aussah, als ob die Bellingovener KG Maak Mött mit King Kongs Hilfe siegen würde.

Doch kurz vor dem Ziel änderte ihr Vehikel aus unerklärlichen Gründen den Kurs. Navigationsfehler oder Materialschwäche bei Mensch und Gerät? Man weiß es nicht. Diese Gelegenheit nutzten die vier blauen Avatare, die um einen Lebensbaum sitzend die Strecke absolvierten und katapultierten sich an die Spitze, über die Ziellinie und aufs Siegertreppchen.

On top gab es noch die Auszeichnung, als schönstes Team angetreten zu sein. Das hatte auch einige Mühe gekostet, denn rund drei Stunden lang hatten sie vorher ihre Körper angepinselt. Die Wikinger und der schwimmende Kartoffelsalat der Familie Theissen wurden auf die Plätze zwei und drei verwiesen.

Ausrichter des Dorfspektakels sind der Bellinghovener Böllerclub, die Karnevalsgesellschaft und der Kapellenverein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert