Leerstehender Bauernhof in Flammen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
4524423.jpg
Foto: Polizei

Gangelt-Hastenrath. Am späten Mittwochabend hat ein Bauernhof an der Hoferstraße in Flammen gestanden. Den Brand konnte die Feuerwehr jedoch schnell unter Kontrolle bringen. Die Polizei schließt Brandstiftung als Ursache nicht aus.

Die Wohn- und Nebengebäude wurden schwer beschädigt. Glücklicherweise befanden sich zur Zeit des Feuers keine Personen im Gebäude.

Nur ein Nachbar hatte Rauch eingeatmet und musste ins Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär beobachtet wurde. Die Heinsberger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert