Düsseldorf/Kreis Heinsberg - Landtag wieder mal ganz jeck

FuPa Freisteller Logo

Landtag wieder mal ganz jeck

Letzte Aktualisierung:
landtag-oben
Ein Blick in den Plenarsaal des Landtags: Die Abgeordnete Dr. Ruth Seidl (3.v.l.) führte die Prinzenpaare aus Brachelen, Ratheim und Lövenich (v.l.n.r.) durch das Landesparlament in Düsseldorf.

Düsseldorf/Kreis Heinsberg. Ganz im Zeichen der karnevalistischen Brauchtumspflege stand das Parlament beim traditionellen Närrischen Landtag mit insgesamt über 100 Prinzenpaaren, Dreigestirnen und Lieblichkeiten.

CDU-Abgeordneter Dr. Gerd Hachen freute sich, gleich drei Karnevalsgesellschaften aus seinem Wahlkreis beim Empfang des Landtagspräsidenten begrüßen zu dürfen. Hachen konnte sich vor Anfragen aus der Region kaum retten. „Aufgrund des begrenzten Platzangebotes im Landtag war es ihm leider nur möglich, drei Gesellschaften zu berücksichtigen”, berichtete sein Büro in Düsseldorf. So waren Abordnungen der Lövenicher Hoppesäck mit Prinzenpaar André I. und Marion II., der Ratheimer Karnevalsgesellschaft All onger eene Hoot mit Prinzenpaar Markus I. und Nadja I. sowie der Erkelenzer Karnevalsgesellschaft samt Dreigestirn dabei.

Erst zum dritten Mal in der 60-jährigen Vereinsgeschichte hat die Karnevalsgesellschaft Kluser Pappmule aus dem Waldfeuchter Ortsteil Haaren ein Prinzenpaar. Prinz Willi I., der als Büttenredner („Die Knalltüt”) sein silbernes Büttenjubiläum feiert, und Prinzessin Juliane freuten sich riesig über die Einladung des CDU-Abgeordneten Bernd Krückel zum närrischen Empfang des Landtagspräsidenten. Dem seltenen Ereignis und den karnevalistischen Jubiläen angemessen, hatten die Kluser Pappmule mit dem Waldfeuchter Bürgermeister Heinz-Josef Schrammen einen prominenten Fahrer für die Tour in die Landeshauptstadt gewinnen können.

Dr. Ruth Seidl, Abgeordnete der Grünen, hatte dem Prinzenpaar der KG Brökeler Kappehäuer aus Brachelen, Murphy I. und Yvi I. mit Prinzenführern die Teilnahme ermöglicht. Seidl hatte sich zu diesem Anlass in ein grünes mittelalterliches Gewand gehüllt und unter die närrischen Gäste gemischt. Bei einem gemeinsamen Rundgang konnten das Prinzenpaar der Kappehäuer sowie Markus I. und Nadja I. von der Ratheimer KG All onger eene Hoot und André I. und Marion II. von der KG Lövenicher Höppesäck einige Impressionen aus dem Landtag mitnehmen. So warfen sie zusammen mit Ruth Seidl von der Besuchertribüne einen Blick in den Plenarsaal.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert