BM Freisteller VIDEO

Krönungsmesse mit neuen Majestäten in Porselen

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Porselen. Bei der Krönungsmesse der St.-Rochus-Schützenbruderschaft in Porselen dankte Präsident Willibert Lowis dem scheidenden Schützenkönig Wilhelm Jentgens, der Prinzessin Judith Brand und dem Schülerprinzen Frederic Dismon für die glanzvolle und engagierte Amtszeit.

Als neuer Schützenkönig wurde Wolfgang Lowis feierlich in sein Amt eingeführt, neuer Prinz ist Jens Wählen, neuer Schülerprinz Paul Wienegge. Sie repräsentieren im Jahr 2017 die Bruderschaft. Zur Generalversammlung der St.-Rochus-Schützen konnte der Präsident Willibert Lowis 44 stimmberechtigte Schützenbrüder sowie 16 Schülerschützen begrüßen. Er zog eine positive Bilanz des vergangenen Schützenjahres.

Bei der Totenehrung wurde dem verstorbenen Schützenbruder Hans Peter Lowis gedacht. Norbert Dismon verlas das Protokoll der letzten Generalversammlung. Einstimmig wurde dem ersten Kassierer Johannes Laprell sowie dem Vorstand Entlastung erteilt.

Norbert Dismon trägt vor

Als neue Kassenprüfer wurden Ralf Wählen und Wilhelm Jentgens gewählt. Ein Highlight war wieder der Vortrag des Chronisten Norbert Dismon. Danach berichtete der Schießmeister Heinz Wilms über die Schießerfolge der Schützenbruderschaft im vergangenen Jahr.

Willibert Lowis wurde als Präsident, Norbert Dismon als 1. Schriftführer, Johannes Laprell als 1. Kassierer, Michael Vleugels als 1. Beisitzer, Heinz Wilms als Schießmeister wiedergewählt. Wilhelm Jentgens wird neuer Offizier der Bruderschaft.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert