Heinsberg-Waldenrath - Königspaar lässt sich in drei Dörfern feiern

CHIO-Header

Königspaar lässt sich in drei Dörfern feiern

Von: anna
Letzte Aktualisierung:
6380956.jpg
In einem farbenfrohen Bild, das an das Dekanatsschützenfest erinnerte, präsentierten sich die Majestäten noch einmal zusammen mit den Ehrendamen zur Parade am Sonntag. Foto: Anna Petra Thomas

Heinsberg-Waldenrath. Das war ein farbenfrohes Bild: Viele Zuschauer des sonntäglichen Festzugs zur Waldenrather Herbstkirmes fühlten sich erinnert an das große Dekanatsschützenfest im Juni. So präsentierte sich die St. Petri und Pauli Schützenbruderschaft nicht nur mit ihren Majestäten, dem Königspaar Ralph und Ulrike Schiffgens sowie Prinz Justus Orths.

Nein, auch die schmucken Ehrendamen vom Schützenfest waren in ihren fröhlich grünen Kleidern noch einmal mit dabei und sorgten während der Parade für ein eindrucksvolles Bild auf den Stufen der Pfarrkirche.

Und dabei hatten auch sie schon einen weiten Fußweg zurückgelegt, denn trotz Busfahrt zwischendurch führte der Festzug vor der Parade traditionsgemäß auch durch die Orte Erpen und Pütt. Elegant präsentierte sich inmitten der Ehrendamen die Königin in Tiefblau, kombiniert im Oberteil mit einem dezent gedeckten Fliederton.

Gestartet war die Kirmes bereits am Vortag mit einem gemeinsamen Kirchgang und einer anschließenden Einkehr beim Königspaar. Von dort ging´s weiter ins Festzelt zur „Ein-Euro- und Einheitsfete“ dem Disco-Team „music'n light“.

Dem Kirmesfrühschoppen am Sonntagmorgen folgte der Drei-Dörfer-Festzug, der seinen Höhepunkt in der Parade an der Kirche hatte. Ein Tanz des Königspaares zu den Klängen des Musikvereins eröffnete das anschließende gemütliche Beisammensein im Festzelt.

Nach dem gemeinsamen Gottesdienst und der Gefallenenehrung am Montag wurde der Frühschoppen im Festzelt dann mit vielen Besuchern in Trachten zu einer echt bayrischen Angelegenheit, die der Musikverein sowie das Trommler- und Pfeifercorps mit den passenden Klängen begleiteten.

Nach einem weiteren Festzug mit einer Huldigung des Königspaares am Königshaus und einer Parade an der Kirche beschloss der Königsball mit der Kapelle „Take 2“ die Herbstkirmes in Waldenrath.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert