Selfkant-Süsterseel - Königsball, Parade und Happy Hour: Annakirmes in Süsterseel

Königsball, Parade und Happy Hour: Annakirmes in Süsterseel

Letzte Aktualisierung:

Selfkant-Süsterseel. Süsterseel feiert am letzten Juli-Wochenende die Annakirmes, eine der verschiedenen Dorffeste im Laufe der Sommermonate jeden Jahres. Die Schützenbruderschaft lädt zu den Treffen von Jung und Alt in und um das Schützenhaus ein.

Der Startschuss zur Kirmes erfolgt Freitag, 26. Juli, 20 Uhr, mit der Open-Air-Party unter dem Motto „Wer kommt – der kommt“. Als Clou des Abends ist Happy Hour von 21 bis 22 Uhr.

Beim Königsvogelschuss am 1. Mai diesen Jahres errang Manfred Dahlmanns nach seinem Königsjahr zum Schützenfest im Jahr 2001 zum zweiten Mal die Königswürde der Bruderschaft. Ihren ersten Auftritt haben er und seine Ehefrau Gabi als Königin beim Aufzug am Samstag, 27. Juli, um 16.30 Uhr ab Dorfplatz. Alle Ortsvereine nehmen am Aufzug teil. Weitere Repräsentanten der Bruderschaft sind Jugendprinz Alexander Cremer und Schülerprinz Nico Dahlmanns. Der Bürgerkönig Michael Hochgürtel ist als aktiver Bläser dabei.

Trommlerkorps, Instrumentalverein und die Schützenbruderschaft holen um 19.45 Uhr das Königspaar und das Königsgefolge zum Königsball am Hubertusheim ab. Um 20.30 Uhr beginnt im und vor dem Schützenhaus der Königsball mit der Kapelle „Silvercats“.

Im Laufe des Abends wird der Präsident der Bruderschaft dem König das Königsärmelband und seiner Königin ein Blumengebinde überreichen. Die Prinzen erhalten von der Bruderschaft den Jugend- beziehungsweise Schülerprinzenorden.

Der Kirmessonntag, 28. Juli, beginnt um 9 Uhr mit der heiligen Messe und anschließender Annaprozession. Zum Frühschoppen sind alle Mitglieder der Vereine und die Einwohner ins Schützenhaus eingeladen. Um 16.30 Uhr beginnt mit dem Abholen des Königspaares Manfred und Gabi Dahlmanns, den Repräsentanten der Bruderschaft und des Bürgerkönigs der Aufzug durch das Altdorf. Nach dem Aufzug ist die Parade und die Huldigung des Königspaares am Dorfplatz.

Mit dem Dämmerschoppen wird der Kirmessonntag ausklingen. Der Montag, 29. Juli, beginnt um 10 Uhr mit der heiligen Messe für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der Ortsvereine. Nach einem guten Frühstück im Schützenhaus beginnt der Dorffrühschoppen, der am Nachmittag die Kirmestage beendet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert