Hückelhoven - Kind stirbt nach Kollision mit Schneeräumfahrzeug

Kind stirbt nach Kollision mit Schneeräumfahrzeug

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Rund eine Woche nach einem Verkehrsunfall mit einem Schneeräumfahrzeug in Hückelhoven ist ein fünfjähriges Kind an den Unfallfolgen gestorben.

Wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte, war am 11. Januar eine 35-jährige Autofahrerin auf abschüssiger und schneebedeckter Straße mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern geraten. Dabei prallte das Auto mit der Beifahrerseite gegen einen zum Schneeräumen eingesetzten Traktor.

Die Autofahrerin und der 53-jährige Traktorfahrer wurden schwer verletzt. Lebensgefährliche Verletzungen erlitten die beiden zwei und fünf Jahre alten Kinder, die auf Kindersitzen auf der Rückbank des Autos saßen.

Sie mussten mit dem Rettungshubschrauber in Spezialkliniken geflogen werden. Dort erlag das ältere der Kinder nach Polizeiangaben jetzt seinen Verletzungen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert