Karo 7 Heinsberg trumpft ganz groß auf

Von: defi
Letzte Aktualisierung:
4714202.jpg
Bei der Skatsport-Kreisvereinigung: Vorsitzender Rolf Zohren (4. v. l.) ehrte die erfolgreichen Spieler. Foto: defi

Kreis Heinsberg. Karo 7 Heinsberg sicherte sich den Titel Kreismeister 2012 in der 1. Kreisliga der Skatsport-Kreisvereinigung Heinsberg. Der Vorsitzende der Kreisvereinigung, Rolf Zohren, nahm die Siegerehrung in der Gaststätte Cüppers in Heinsberg vor und überreichte die Pokale an die Sieger in den einzelnen Disziplinen.

Hinter dem Kreismeister Karo 7 mit 34:14 Wertungspunkten und 66263 Spielpunkten belegte Pik As Heinsberg (25:23/62711) den zweiten Platz. Dritter wurde der Skatclub Myhl (25:23/61424). Kreuz Bube Kirchhoven II ist Absteiger der 1. Kreisliga und räumt seinen Platz für die Skatfreunde Tüschenbroich, den Aufsteiger aus der 2.Kreisliga. Die Platzierungen in der 2. Kreisliga: 1. Skatfreunde Tüschenbroich (29:19/61942), 2. Berder Jonge Birgden (27:21/62503), 3. Skatclub Myhl II (27:21/58640).

Die besten Spieler der 1. Kreisliga wurden ebenfalls geehrt. Liga-Kreismeister wurde Georg Wüllenweber (SC Myhl / Platzziffer 34). Platz zwei belegte Werner Grates (SC Erkelenz / 36), Platz drei Otto Kliemt (Kreuz Bube Kirchhoven II / 44). In der 2. Kreisliga ergaben sich 2012 diese Platzierungen der besten Spieler: Liga-Meister Hans Leo Douven (Berder Jonge Birgden / Platzziffer 18), 2. Hermann Josef Gerards (Skatfreunde Tüschen­broich / 18), 3. Werner Sturm (Skatfreunde Tüschenbroich II / 28).

Die Kreispokalmeisterschaft 2012 gewann ebenfalls Karo 7 Heinsberg 1 (9168 Spielpunkte). Herz Dame Stahe-Niederbusch (8096) belegte Platz zwei vor Skatfreunde Tüschenbroich (7002) und Kreuz Bube Kirchhoven (6628).

Die Offene Einzelkreismeisterschaft gewann Dieter Beumers (Birgden) vor Helmut Jakobs (Myhl) und Hugo Erkens (Stahe-Niederbusch).

Die Platzierungen des Ranglisten-Finalturniers: 1. Willibert Zohren (Karo 7 Heinsberg), 2. Peter Reuters (Karo 7 Heinsberg, 3. Hugo Erkens (Herz Dame Stahe-Niedebusch).

Die Kreis-Rangliste mit den Wertungen über die letzten drei Jahre führt Heinz Randerath (Pik 7 Wassenberg) an. Dieter Beumers (Birgden) folgt auf Platz zwei, Hugo Erkens (Stahe-Niederbusch) auf Platz drei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert