Judoka aus Haaren holen Medaillen auf Kreis- und Bezirksebene

Letzte Aktualisierung:

Waldfeucht-Haaren. Bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Jugend unter 15 und 18 Jahre sowie beim Kreisturnier der Jugend unter zwölf Jahre in Baesweiler konnten sich Mitglieder des Judo Club Haaren bei der Siegerehrung über Medaillen freuen.

Ilona Koch (U 15, bis 33 kg) und Moesha Hamacher (U 18, bis 63 kg) erkämpften sich den Kreismeistertitel. Bei der U 15 wartete Luca Neiß (bis 66 kg) mit dem zweiten Platz auf, Marcus Bessarabov (bis 50 kg) und Til Wimmer (bis 55 kg) belegten jeweils den dritten Platz.

Der Nachwuchs unter zwölf Jahre zeigte eine weitere Leistungssteigerung. Mit jeweils drei Siegen in ihren Gruppen wurden Edwin Koch (bis 29 kg) und Fabio Schlüsener (bis 36 kg) Erste. Über Bronzemedaillen freuten sich Jaysson Zich (bis 30 kg) und Sophie Schlüsener (bis 36 kg).

Wichtige weitere Wettkampferfahrung sammelten die Haarener Judoka bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der U 15 und U 18 in Leverkusen. In ihren stark besetzten Gewichtsklassen der U 15 belegten nach beherzten Auftritten Ilona Koch, Til Wimmer und Luca Neiß jeweils den fünften Platz. Als jüngster Teilnehmer der Klasse bis 50 Kilogramm erreichte Marcus Bessarabov den neunten Platz unter 15 Judoka.

Bei der U 18 gewann Moesha Hamacher (bis 63 kg) nach starker Leistung drei Kämpfe. Dafür wurde sie mit der Silbermedaille belohnt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert