Hückelhoven-Ratheim - Humane Globalisierung: Caritas sammelt ausrangierte Mobiltelefone

alemannia logo frei Teaser Freisteller

Humane Globalisierung: Caritas sammelt ausrangierte Mobiltelefone

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven-Ratheim. Die Pfarrcaritas in Hückelhoven-Ratheim weist auf den Caritassonntag am 21. September hin. Unter dem Motto „Weit weg ist näher, als Du denkst“ geht es in diesem Jahr um die weltweite Verknüpfung und darum, einen Beitrag zu einer humanen Globalisierung zu leisten.

Unbedacht würden zum Beispiel gebrauchte Handys im Hausmüll entsorgt, wo sie eigentlich nicht hingehören, teilt die Caritas mit. Diese Handys landeten nicht selten auf Deponien im Ausland.

Auf diesen Müllhalden suchten Kinder nach verwendbaren Materialien, um mit dem Erlös zumindest etwas Geld zum Überleben zu verdienen. Alt würden sie aufgrund der giftigen Stoffe, die beim Auseinanderbau der Geräte frei werden nicht, heißt es von der Caritas.

In diesem Zusammenhang hat die Pfarrcaritas Ratheim sich dafür entschieden, eine Handysammelstelle einzurichten. Ausrangierte Mobiltelefone sollen in den aufgestellten Sammelboxen entsorgt werden. Möglichkeiten dazu gibt es am Samstag, 20. September, vor und nach dem Gottesdienst, am Sonntag, 21. September, vor und nach der heiligen Messe in der Pfarrkirche sowie einige Tage darüber hinaus während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros.

Die eingesammelten Handys würden zunächst in einem deutschen Betrieb nach definierten Qualitätsvorgaben sortiert. Nicht funktionstüchtige Geräte würden Recyclingfirmen übergeben, in ihre Bestandteile zerlegt, die dann erneut verwertet werden.

Ziel sei es, dass Material so aufzubereiten, dass die Rohstoffe wieder in den Produktkreislauf gelangen. Auch funktionsfähige Geräte werden wieder in den Wirtschaftskreislauf aufgenommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert