Heinsberg - Großer Spaß beim Pittermännchen-Curling

Großer Spaß beim Pittermännchen-Curling

Von: defi
Letzte Aktualisierung:
9146995.jpg
Die Teams im Finale des Hansen-Bildstein-Cups und des Stadtwerke-Heinsberg-GmbH-Cups auf der Heinsberger Eisbahn lieferten sich spannende Wettkämpfe. Foto: defi

Heinsberg. Spannende Wettkämpfe lieferten sich die Teams im Finale des Hansen-Bildstein-Cups und des Stadtwerke-Heinsberg-GmbH-Cups auf der Heinsberger Eisbahn. Am vierten Adventssonntag säumten viele Besucher die Banden der Eisbahn und verfolgten das Pittermännchen-Curling um den Hansen-Bildstein-Cup, welches das Team Fünf/Fünf für sich entscheiden konnte.

Es folgten: 2. SV Rot-Weiß Braunsrath I, 3. Alpenverein Kempen, 4. Red White Ice Fighters, 5. HS live. Das Team vom Städtischen Krankenhaus Heinsberg siegte beim Stadtwerke-Heinsberg-GmbH-Cup vor den Teams Schockaus, Der harte Kern und dem Team des Kreisordnungsamtes Heinsberg.

Die Moderatoren Albert Heitzer und Jochen Lintzen sorgten mit ihren launigen Kommentaren für Stimmung. Kathrin Zimber und Linda Schröder von der Stadt Heinsberg behielten die Fäden des ungewöhnlichen Turniers souverän in der Hand.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert