Gesamtschüler ganz musikalisch

Letzte Aktualisierung:
6828914.jpg
Das neunte Adventskonzert der Wassenberger Gesamtschule war wieder ein voller Erfolg.

Wassenberg. „Es war sehr aufregend, auf der Bühne zu stehen“, sagte die Sechstklässlerin Madita Claßen nach dem traditionellen Adventskonzert, zu dem die Betty-Reis-Gesamtschule zum neunten Mal eingeladen hatte. Unter der Leitung von Martina Simmler und Alexandra Schütz hatten die Schüler die Erzählung „Wie kommen die Orangen unter den Tannenbaum“ unter Einbeziehung tänzerischer Elemente szenisch inszeniert.

 In dem Stück will eine kleine Orange in Deutschland Weihnachten feiern und muss aufgrund einiger Turbulenzen in Paris notlanden. Dort trifft sie auf einen Tannenbaum, den sie dann überredet, mit ihr zu kommen.

Die Bühne bildete einen festlichen Rahmen für das gesamte Programm. Hierfür hatten Andrea Lemmen-Wahl, Gisela Gatzen, Sara Philippen und Kathleen Seidel, die Lehrerinnen der Fachkonferenz Musik, wieder schwerpunktmäßig mit den Klassen des fünften Jahrgangs geprobt.

Das Publikum honorierte die vielen Anstrengungen mit lang anhaltendem Applaus und der beachtlichen Spendensumme von 460 Euro, die jetzt der Partnerschule in Guatemala zur Verfügung gestellt wird.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert