Germania Kückhoven bietet Spaß und Sport für jedes Alter

Letzte Aktualisierung:
8499914.jpg
Ausdauer ist keine Frage des Alters. In der Veranstaltung Ausdauertraining des TuS Germania Kückhoven wird in Praxis und Theorie die Trainingslehre für jedermann verständlich erklärt. Zudem bietet der TuS zahlreiche weitere Kurse vom Zumba bis hin zur Ernährung. Foto: stock/imagebroker

Erkelenz-Kückhoven. Das erfolgreiche neue Workshop- und Schnupperangebot des TuS Germania Kückhoven rund um die Themen Sport und Gesundheit ist gestartet.

Die Trend-Sportart „Parkour“, auch bezeichnet als „Kunst der effizienten Fortbewegung“, wird ab Mitte September in das wöchentliche Trainingsprogramm des TuS Germania Kückhoven aufgenommen und kann damit die Angebotslücke im östlichen Kreis Heinsberg sowie im weiteren Umkreis in dieser Sportart schließen. Bei dem ganzheitlichen Training werden Beweglichkeit, Kraft und Koordination gefördert und gefordert, sowie das Selbstbewusstsein und die Selbstüberwindung gestärkt. Die Teilnehmer lernen ihre eigenen Grenzen kennen und erweitern diese.

Für Menschen jeden Alters und Fitness-Niveaus bietet Zumba, ein Tanz-Fitness-Programm zu lateinamerikanischen Rhythmen, die Möglichkeit, etwas für die Gesundheit zu tun und dabei jede Menge Spaß zu haben. Die Bewegungsabläufe sind leicht erlernbar und zielen auf das Training spezifischer Körperregionen und Muskelgruppen ab, wie zum Beispiel Arme, Beine, Bauch, Po und Herz. Es werden vier Termine für zwei Zielgruppen angeboten. Anfänger und sportliche Wiedereinsteiger trainieren am 16. und 23. September von 18 bis 18.45 Uhr. Anfänger und Fitnessorientierte trainieren am 16. und 23. September von 18.45 bis 19.30 Uhr. Alle Termine finden in der Mehrzweckhalle Kückhoven satt.

Zwei weitere Kursangebote rund um die Themen Sport und Gesundheit verbinden Theorie und Praxis. Im eintägigen Workshop Sport und Ernährung „Optimales Ernähren und Bewegen – gibt es das?“ vermitteln die beiden Kursleiter aus der Sicht des Sportlers beziehungsweise Kochs gemeinsam Kenntnisse aus den Bereichen Ernährung, Nahrungsmittelergänzung, Nahrungszubereitung und Fettverbrennung. Der Kurs findet statt am 13. September, 9 bis 17 Uhr, im Pfarrheim St. Servatius Kückhoven.

Ausdauer ist sehr individuell und liegt immer im Auge des Betrachters. Klar ist jedoch, dass beim Thema Ausdauer das Alter keinesfalls entscheidend ist. In der eintägigen Veranstaltung Ausdauertraining „Fit sein ist keine Frage des Alters!“ wird in Praxis und Theorie die Trainingslehre für jedermann verständlich erklärt. Wo sind meine individuellen Grenzen? Wie kann ich meine persönliche Belastung steuern? Welche Sportart ist gut für mich? Diese und andere Fragen werden beantwortet am Samstag, 20. September, 9 bis 17 Uhr. Treffpunkt ist in der Mehrzweckhalle Kückhoven, der Kurs findet sowohl in der Halle als auch draußen statt.

Alle Kurse werden zum Selbstkostenpreis angeboten und stehen auch Nicht-Vereinsmitgliedern offen. Nach oben gibt es keine Altersbeschränkung, so dass auch Familien herzlich willkommen sind. Bei Überbelegung gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Weitere Infos zu den Inhalten, Gebühren und Anmeldeverfahren gibt Annette Sielschott unter Telefon 02431/75787 oder unter www.tus-germania-kueckhoven.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert