bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Experten geben Tipps zur Pflege

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Pflege-Profis geben bei einem Kurs in den Räumen der Häuslichen Krankenpflege SZB praktische Tipps zum Umgang mit Pflegebedürftigen im häuslichen Umfeld, leisten Hilfe bei seelischen und körperlichen Belastungen und fördern den Erfahrungsaustausch.

„Oft haben Menschen Angst, bei der Pflege eines ihm nahestehenden Menschen zu versagen. Diese Ängste abzubauen, ist ebenfalls Ziel dieses Angebots“, sagt die Pflegekraft Agnes Louis-Zohren.

Der Kurs findet immer dienstags in der Zeit vom 23. September bis zum 25. November im SZB Heinsberg, Valkenburger Straße 35, statt. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen nimmt das SZB, Telefon 02454/940054, entgegen.

Zusätzlich bietet die Pflegekasse der DAK-Gesundheit einen „visuellen Pflegekurs“, der als Video oder DVD erhältlich ist. Der Film ist ebenfalls kostenfrei. Informationen zum Thema Pflege gibt es direkt bei der DAK-Gesundheit oder im Internet unter www.dak.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert