Kreis Heinsberg - Es wird gefachsimpelt bei der Pflanzentauschbörse in Wildenrath

Es wird gefachsimpelt bei der Pflanzentauschbörse in Wildenrath

Letzte Aktualisierung:
7499137.jpg
Die Frühjahrspflanzenbörse der ­Nabu-Naturschutzstation Haus Wildenrath lockte auch in diesem Jahr wieder Pflanzenliebhaber und Hobbygärtner an. Foto: Koenigs

Kreis Heinsberg. Die Frühjahrspflanzenbörse der ­Nabu-Naturschutzstation Haus Wildenrath lockte auch in diesem Jahr wieder Pflanzenliebhaber und Hobbygärtner an. Die Pflanzenliebhaber aus der Region verfolgten bei dieser Veranstaltung auf Spenden- und Tauschbasis keine kommerziellen Ziele.

Fachsimpeln war angesagt. Viele hatten eine Idee, mit welcher Pflanze sie ihren Garten oder Balkon verschönern könnten, und manche von ihnen wurden auch fündig. Für vorbeikommende Wandergruppen war die Pflanzenbörse ebenfalls eine Attraktion.Gerne machten die Wanderer Halt und ließen sich informieren. War die Neugierde gestillt, konnten sich die Besucher im Hofcafé der Nabu-Station mit Kaffee und Kuchen stärken.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert