Hückelhoven - Erfolgreich: Schulcafé am Gymnasium wird fünf Jahre alt

Erfolgreich: Schulcafé am Gymnasium wird fünf Jahre alt

Letzte Aktualisierung:
5880760.jpg
Nicht selten sitzen Lehrer und Schüler gemeinsam im Café und tauschen sich aus.

Hückelhoven. Das Schulcafé am Gymnasium Hückelhoven wird in diesem Sommer fünf Jahre alt und bedankt sich bei der gesamten Schulgemeinde mit Donuts und Kuchen „frei Haus“. Als das „Projekt Schulcafé“ vor gut fünf Jahren anlief, konnte noch keiner absehen, dass es so erfolgreich sein würde.

Bange Fragen standen im Raum, von denen die Frage der Finanzierung nur eine war. Dank tatkräftiger Unterstützung vieler Eltern und vieler Sponsoren konnte das Café im August 2008 in einem feierlichen Rahmen eröffnet werden und wurde sofort von Schülern wie Lehrern begeistert angenommen.

Nicht selten sitzen Lehrer und Schüler gemeinsam im Café und tauschen sich aus. Das Schulcafé ist somit zu einem Baustein des Ganztagsgymnasiums geworden, der dem Konzept von der Schule als Lebenswelt Rechnung trägt.

Das Warenangebot ist vielfältig und reicht von Snacks und Backwaren hin zu belegten Brötchen, Baguettes, Kaffee, Joghurt und Obst. Auch Klausurbögen werden verkauft.

Ein Schulcafé – das ist doch nichts Besonderes, könnte man jetzt einwenden. Doch! Denn getragen wird das Café von einem gemeinnützigen Verein, der somit keinen Gewinn macht, so dass gerade die gesünderen Waren günstig verkauft werden können.

Darüber hinaus ist das Schulcafé ein Projekt, bei dem in vorbildlicher Weise Lehrer und Eltern zusammenarbeiten. Denn verkauft werden die Waren durch ehrenamtlich arbeitende Eltern, von denen einige schon seit der Gründung mit dabei sind.

Ihnen ganz besonders gebührt der Erfolg, den das Schulcafé mit seinem diesjährigen Jubiläum feiern kann.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert