Radarfallen Blitzen Freisteller

Ein frischer Wind in Sachen Gleichstellung

Von: Norbert F. Schuldei
Letzte Aktualisierung:
6588120.jpg
.

Hückelhoven. Zum ersten Mal hat Petra Hudler 2007 den Stadtverordneten ihren Tätigkeitsbericht vorgetragen, in der Novembersitzung des Rates in diesem Jahr berichtete sie zum letzten Mal. Ihr ist der Aufgabenbereich „Förderung des bürgerschaftlichen Engagements“ übertragen worden. „Ehrenamtliches Engagement zu organisieren und zu begleiten, ist eine Managementaufgabe“, sagte Hudler bei ihrem Abschied. Die wird sie nun so engagiert in Angriff nehmen, wie sie die Aufgabe als Gleichstellungsbeauftragte verstanden hat.

„Über die alltägliche Arbeits als Beratungs- Beschwerde- und Informationsstelle wurden bestehende Projekte fortgeführt und weiterentwickelt, Öffentklichkeitsarbeit geleistet und Veranstaltungen durchgeführt. Und so manches Mal wurde einfach nur zugehört“, resumierte Hudler ihr letztes Arbeitsjahr.

Was nicht selbstverständlich ist, schon gar nicht für den Job der Gleichstellungsbeauftragten: Ihr Arbeit hat Anerkennung auch außerhalb der Amtsstuben gefunden. So wurde das von ihr auf den Weg gebrachte Projekt „zusammenNähen“ mit dem Integrationspreis der Sparkassenstiftung für Völkerverständigung ausgezeichnet. Petra Hudler zog ein positives Resumee ihrer sieben Jahre als Gleichstellunsgbeauftragte: „Ich denke, mein Ziel, das Image der Gleichstellungsbauftragten als notweniges Übel beseite zu schieben, ist mir geglückt.“

Frischen Wind, neue Ideen und einen langen Atem wünschte Hudler ihrer Nachfolgerin, der 38-jährigen Linda Vieten-Weyen, Mutter von dreijährigen Zwillingen. „Mit Begeisterung stelle ich mich dieser anspruchsvollen und vielseitigen Aufgabe“, sagte sie. Die Stadtverordneten hörten es zufrieden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert