Drei Schwerverletzte nach Frontalunfall

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Gangelt. Am Dienstag ist es gegen 16 Uhr auf der Neutralen Straße zu einem schweren Verkehrsunfal gekommen Drei Personen wurden dabei schwer verletzt.

 Die Fahrzeuge eines 23-Jährigen, der auf die Gegenfahrbahn geriet und einer 44-Jährigen, beide Fahrer aus Gangelt, stießen ungebremst frontal aufeinander.

In den Fahrzeugen wurden insgesamt drei Personen schwer verletzt, die zu den Krankenhäusern Geilenkirchen und Sittard transportiert wurden. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert