Drei Musikformationen für guten Zweck vereint

Letzte Aktualisierung:
6119644.jpg
Die Akustikband beets ‚n‘ berries hat sich nicht nur im Kreis Heinsberg einen Namen gemacht.
6119645.jpg
Der Gospelchor rejoiSing steht für mitreißende und begeisternde Musik und hat eine feste Fangemeinde.
6119646.jpg
Die Schülerband „Rur-Rock – Wir zusammen“ feierte zuletzt in Russland Erfolge: Im Rahmen des Projekts „Inklusion und Integration mit Rock- und Popmusik zu Wasser und zu Lande von St.Petersburg nach Petrosawodsk“ trat sie gemeinsam mit russischen Partnern bei einer Flusskreuzfahrt auf.

Kreis Heinsberg. Mit gleich zwei Benefizkonzerten feiert in diesem Jahr die Multiple-Sklerose-Selbsthilfegruppe für den Kreis Heinsberg ihr 25-jähriges Bestehen. So spielte im April das Kammer­musikensemble Übach-Palenberg zugunsten der MS-Gruppe in der Wassenberger Kreuzkirche auf.

Spenden erbrachten einen Gesamterlös in Höhe von 1100 Euro. Und die Zuhörer wurden mit einer hervorragenden musikalischen Darbietung belohnt. Jetzt läuft der Vorverkauf für das zweite Benefizkonzert auf Hochtouren: Am Samstag, 14. September, vereinen sich in der Aula des Hückelhovener Gymnasiums gleich drei Bands für den guten Zweck: Die Akustikband beets ‘n‘ berries, der Gospelchor rejoiSing und die Schülerband Rur-Rock treten nach Angaben der Organisatoren erstmals gemeinsam bei einem Konzert auf. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Die Schirmherrschaft für dieses Konzert hat der Bürgermeister der Stadt Hückelhoven, Bernd Jansen, zusammen mit dem Schirmherrn der MS-Gruppe, dem Heinsberger Bürgermeister Wolfgang Dieder, übernommen. Unterstützt wird die Veranstaltung von Kreissparkasse und von NEW / West sowie von weiteren Sponsoren. Die Moderation übernimmt Regionalredakteur Dieter Schuhmachers vom Zeitungsverlag Aachen.

Die Akustikband beets ‘n‘ berries hat sich unter dem Fokus „Nah am Publikum“ in den letzten zehn Jahren nicht nur im Kreis Heinsberg einen Namen gemacht. ­Authentisch und eigenwillig präsentieren die Musiker ihr Repertoire durch Unplugged-Interpretationen bekannter Stücke. Auch an Eigenkompositionen hat sich die Band herangetraut und damit mehrere Wettbewerbe gewonnen. Das Stück „Stärker“ ist im überregionalen Rundfunk gespielt worden.

Der ebenfalls mitwirkende Erkelenzer Chor rejoiSing unter der Leitung von Martin Fauck steht für mitreißende und begeisternde Gospelmusik und hat inzwischen eine feste und stetig anwachsende Fangemeinde im Kreis Heinsberg. Die über 40 Sängerinnen und Sänger tragen mit ihrer schwungvollen zeitgenössischen Gospelmusik Begeisterung in die Konzertsäle.

Zeichen der Verbundenheit

Als Zeichen der Verbundenheit – da sich die Mitglieder der MS-Gruppe monatlich in der Oberbrucher Rurtal-Schule treffen – konnte auch die Schülerband „Rur-Rock – Wir zusammen“, die mit bekannten Cover-Titeln ihr Publikum immer wieder begeistert, für den Abend gewonnen werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert