Erkelenz-Gerderath - DLRG-Ortsgruppe Gerderath spendet mehr als 2700 Euro

WirHier Freisteller

DLRG-Ortsgruppe Gerderath spendet mehr als 2700 Euro

Von: gp
Letzte Aktualisierung:
8492791.jpg
Die DLRG-Ortsgruppe Gerderath war in das Erkelenzer Hospiz gekommen, um der Leiterin Ulrike Clahsen (2. v.l.) eine Spende von 2729, 96 Euro aus dem Sponsorenschwimmen zu übergeben. Foto: Passage

Erkelenz-Gerderath. Die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen hat bei der DLRG-Ortsgruppe Gerderath oberste Priorität. Doch auch weiterhin bietet die DLRG- Ortsgruppe ihren gut 800 Mitgliedern Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung im Gerderather Hallenbad.

Neben diesen Aktivitäten beweist der Verein auch ständig aufs Neue soziales Engagement. Zuletzt bei einem Sponsorenschwimmen für das Hospiz Erkelenz.

Während des Sponsorenschwimmens und in einer Cafeteria wurde bei insgesamt 43 geschwommenen Kilometern ein Betrag von 2729,96 Euro erzielt. Insbesondere der Nachwuchs der Ortsgruppe war sehr aktiv. Lena Knorr erschwamm einen Betrag von 615 Euro. Veronika Plattes, ein elf Jahre altes Mädchen mit einer geistigen Behinderung, schaffte fast 200 Euro.

Siegfried Siemoneit, Vorsitzender der DLRG-Ortsgruppe Gerderath, dankte allen Schwimmern und Sponsoren für ihr soziales Engagement. „Insgesamt haben wir zwischenzeitlich bei vier unterschiedlichen Projekten 26.000 Euro erzielt“, ließ Siemoneit erkennen, dass der Verein auch in Zukunft bestrebt sein wird, soziale Projekt zu unterstützen.

Hospiz-Leiterin Ulrike Clahsen war hocherfreut über die Spende der DLRG-Ortsgruppe: „Rund zehn Prozent unseres Gesamtbudgets stammen aus Spenden. Diese Gelder sind für uns sehr wichtig, was in erheblichem Maße zur Aufrechterhaltung des Hospizes beiträgt.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert