Dämmerschoppen der DJK: Stelldichein der Karnevalsfreunde

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Waldenrath. „Karnevalistische Frühschoppen gibt es schon genug. Es muss eine neue Idee her!“ So argumentierten die drei Showtanzgruppen „Minilights“, „Flashlights“ und „Showlights“ der DJK Waldenrath, als sie im Jahr 2015 erstmalig einen Dämmerschoppen veranstalteten.

Und die Resonanz übertraf alle Erwartungen: Nach 22 beziehungsweise 28 Vereinen in den beiden Vorjahren haben für dieses Jahr stattliche 33 Vereine und Tanzgruppen ihre Teilnahme zugesagt, darunter sogar acht Männertanzgruppen.

Ganz besonders freut sich das Organisationsteam mit Ellen Bertrams, Jenny Nobis, Julia Scheuvens, Jessica Friederichs, Andrea Schaps, Ina Bertrams und Anja Voßenkaul-Fürstauer über den Besuch des Stadtprinzenpaares mit großem Gefolge des SKV Schafhausen.

Beginnen wird die Veranstaltung am Samstag, 21. Januar, um 14 im Festzelt in Waldenrath, Kirchstraße.

Nach dem abwechslungsreichen Programm startet eine große After-Show-Party mit DJ-Team. Unterstützt werden die drei Showtanzgruppen hierbei von der Karnevalsvereinigung Wooder Wend, die erneut den kompletten Bühnenaufbau und Zeltschmuck übernimmt. Zudem steht der Vorstand der DJK Waldenrath rund um den Vorsitzenden Dieter Schmitz mit Rat und Tat zur Seite.

Die Kindersitzung der DJK findet am letzten Sonntag vor Karneval, in diesem Jahr also am Sonntag, 19. Februar, ab 14.11 Uhr statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert