Cityfest wartet zum Jubiläum mit vielen Trümpfen auf

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
8399448.jpg
Volles Programm: Die Vorfreude bei den Verantwortlichen für das 10. Hückelhovener City-Fest Anfang September ist groß. Foto: Koenigs

Hückelhoven. Es ist bereits das 10. Cityfest mit dem einprägsamen Titel „Hückelhoven brummt“, das vom 5. bis 7. September im Stadtzentrum über die Bühne gehen wird. Zum Jubiläum will man nun natürlich groß auftrumpfen.

Bürgermeister Bernd Jansen blickt zurück: Vor zehn Jahren, als er gerade zum Bürgermeister gekürt worden sei, habe man ein typisches Stadtfest kreieren wollen – und das sei gelungen. Inzwischen könne man sich vor lauter Anfragen kaum retten, halte aber an Teilnehmern fest, die von Anfang an mit im Boot waren. Fürs Jubiläumsjahr kündigt er musikalische Highlights an, deren Verpflichtung nur durch Sponsorengelder möglich sind: die kölsche Gruppe Brings (Samstag ab 21.30 Uhr) und Tommy Engel (Freitag ab 21.30 Uhr). Beide Attraktionen seien zwar „kölnorientiert“, was jedoch in unserer Region kein Problem sei, meint der Erste Bürger.

Zum Jubiläum gibt es auch Neuerungen: Das NEW-Fußballturnier wird der NEW-Kindererlebniswelt weichen, die Kreissparkasse wird guten Kaffee aus ihrer fahrbaren Zentrale anbieten, die Werbegemeinschaft kündigt ihre Aktion „Hückelhoven bald plastikfrei“ ebenso an wie den verkaufsoffenen Sonntag. Auf einer Oldtimershow mit bis zu 50 Anmeldungen sollen nicht nur Autoschätzchen sondern auch Motorräder präsentiert werden.

Zudem wird ein Falkner Eulen und Adler in der „Kindererlebniswelt“ vorführen. Daneben gibt es eine Kunsthandwerkermeile, eine Fahrradausstellung, Vorführungen der Tauchschule und vieles mehr. Die Korbmacher werden Kostproben ihres Könnens geben. Der Kreissportbund, das Tierheim Heinsberg, der Schachclub oder die Pfadfinder geben Einblick in ihre Aktivitäten. Der Kindertrödelmarkt und der Büchermarkt sind weitere Attraktionen.

Mehrere Hilfsorganisationen haben ihren Einsatz angekündigt. Schacht 3 ist vertreten, die Pfadfinder, Paddel und Pedale, Karussells, Entenangeln und eine abwechslungsreiche Gastronomie runden das Angebot ab. Und nicht nur die großen Starverpflichtungen mit ihren Konzerten geben sich auf der Bühne ein Stelldichein. Weitere Live-Bands, Japanisches Trommeln, die Baaler Bürgerbühne, eine Tanzschule, Zauberer Brik, Musikschulen und die Zirkus-AG des Hückelhovener Gymnasiums wollen die vielen Besucher von „Hückelhoven brummt“ bestens unterhalten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert