Baumstamm auf fahrende Autos geworfen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Gangelt. Am frühen Sonntagmorgen haben bislang unbekannte Täter einen Baumstamm von einer Brücke auf die B56n geworfen. Ein niederländischer Autofahrer konnte trotz einer Notbremsung nicht mehr ausweichen, sein Fahrzeug wurde beim Zusammenstoß erheblich beschädigt.

Ein kurz darauf in gleicher Richtung fahrendes Fahrzeug kollidierte ebenfalls mit dem Baumstamm. Auch dieses Fahrzeug wurde stark beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02452-9200, bei der Polizei Heinsberg zu melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert