Ausstellung im Haus Spiess: Starke Kontraste, Farben und Flächen

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
9017408.jpg
Laura-Helene Förster stellt auch ein Selbstporträt im Haus Haus Spiess aus. Foto: Koenigs

Heinsberg. Landschaften, dramaturgische Naturereignisse sowie Tier- und Menschendarstellungen sind bevorzugte Themen der an der Düsseldorfer Kunstakademie studierenden Künstlerin Laura-Helene Förster aus Erkelenz-Lentholt, die bis zum 14. Dezember im Haus Spiess in Erkelenz ihre Bilder ausstellt.

Viele Kunstinteressenten bewunderten bei der Vernissage ihre Bilder, die sich durch starke Farben, Kontraste und Flächen, unterschiedliche Formate und Perspektiven auszeichnen.

Interessante Perspektiven fesselten die Betrachter ebenso wie gesellschaftskritische Installationen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert